Menu

Einkaufen muss Spaß machen!


Der Ladenbau als interessante Aufgabe

Im Bereich des Ladenbaus arbeiten die unterschiedlichsten Berufsgruppen zusammen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Hierbei geht es grundsätzlich um die Realisierung neuer Ladengeschäfte. Unterschiedliche Fachleute müssen dabei Hand in Hand arbeiten, damit ein Aufbau reibungslos funktionieren kann.

Enge Verknüpfung zum Messebau

Natürlich ist der Aufbau eines Geschäfts nicht zu 100 Prozent mit dem Aufbau eine Messe zu vergleichen. Allerdings gibt es viele Überschneidungen, wodurch die Messebauer auch in diesem Bereich ihren Einsatz finden können. So müssen zum Beispiel je nach Bedarf bestimmte Tresen, Möbel oder andere Bereiche des Innenraums aufgebaut werden. In Bezug auf die Möbel sind auch sehr oft Tischler involviert.

Der Aufbau der Elektrik

Kein Geschäft kommt ohne eine Elektroinstallation aus, denn ohne Anschluss an den elektrischen Strom kann man nicht telefonieren und schon gar nicht Maschinen oder technische Geräte anschließen. Die Elektriker sind hier oft viele Tage am Stück im Einsatz und müssen zudem nach erfolgreicher Installation umfangreiche Tests durchführen, damit es nicht zu Störungen kommt.

Anschluss an Gas und Wasser

Zum Bereich des Ladenbaus kann zudem auch der Anschluss an Gas und Wasser gehören. Hier kommt es vor allem darauf an, ob es sich um ein bereits bestehendes Geschäft handelt oder, ob man in einen Neubau zieht. In einem Neubau muss in der Regel ein kompletter Neuanschluss an alle Systeme erfolgen.

Gute Berufsaussichten und sehr gute Bezahlung möglich

Viele junge Menschen beginnen heutzutage ein Studium, da dieses den vermeintlichen Durchbruch bedeutet und zu einem sehr guten Gehalt führt. Dies ist jedoch immer seltener der Fall. Mitunter entscheidet man sich für das falsche Fach und wird dann entweder ewig nicht fertig, wechselt die Studiengänge hin und her oder macht am Ende erst gar keinen Abschluss. Wer sich für eine Berufsausbildung im Bereich des Ladenbaus entscheidet, hat oft wesentlich bessere Möglichkeiten. Dies liegt vor allem an der hohen Vielfalt der möglichen Ausbildungen. Wie bereits eingangs erwähnt arbeiten in diesem Bereich sehr viele unterschiedliche Berufsgruppen zusammen und daher gibt es nun einmal sehr viele Betätigungsmöglichkeiten. Auch die Bezahlung hat sich in den letzten Jahren sehr deutlich verbessert. Neben der Einführung des Mindestlohns wurden vor allem auch Tariflöhne in den letzten Jahren deutlich erhöht. Niemand muss also für viel zu wenig Geld arbeiten. Außerdem fehlen immer noch in vielen der genannten Bereiche ausreichend Fachkräfte. Dies schafft gerade Berufsanfängern eine gute Basis, um ein ansprechendes Gehalt zu verhandeln. Auch Arbeitslosigkeit ist zumeist in diesem Bereich eher eine Art Randerscheinung. Viele Verträge enthalten heute keine Befristung mehr. Wer sich für Berufszweige aus diesem Bereich interessiert kann demnach in eine gute Zukunft mit sehr viel Sicherheit blicken. Varioshop Gestaltung & Realisation AG ist Ladenbauer für die Schweiz.

über mich

Einkaufen muss Spaß machen!

Hallo! Schön dich hier auf diesem Blog begrüßen zu dürfen! Hier soll sich alles um das Thema Einkaufen drehen. Wo gibt es die besten Schnäppchen? An welchen Tagen lohnt sich ein Einkauf in besonderer Weise? Du willst es wissen? Folge einfach diesem Blog und verpasse ab sofort keine wichtigen Informationen mehr. Hier wird zudem ein sehr großer Wert auf Aktualität gelegt. Sind Informationen nicht mehr aktuell werden diese gelöscht oder korrigiert. Zudem erscheint hier fast jeden Tag eine Vielzahl neuer Artikel. Du möchtest selbst einen Beitrag hinterlassen oder eine Frage stellen? Nutze dafür bitte einfach die Kommentarfunktion des Blogs! Viel Freude und vor allem ganz viel Erfolg bei deinen zukünftigen Einkäufen!

Kategorien

letzte Posts

Der Ladenbau als interessante Aufgabe
12 Oktober 2020

Im Bereich des Ladenbaus arbeiten die unterschiedl

Der Blick auf die Regenbogenartikel
5 Mai 2020

Der Handel bietet heutzutage viele unterschiedlich